Hier bei Coca‑Cola HBC ist es uns wichtig, unsere Geschäfte mit Integrität und Respekt für die Gesellschaft und die Umwelt durchzuführen.

Policies

Richtlinien

Darüber hinaus halten wir uns an führende externe Richtlinien für den Umgang, die Bemessung und Berichterstattung über bestimmte Themen. Dazu gehören:

Greenhouse Gas Protocol
Wir berechnen und liefern Daten über unsere Treibhausgasemissionen an das Group Central Office, welches diese an GHG über deren CO2-Berechnungstool weitergibt.

LBG Model
Wir bewerten und berichten über unsere Investitionen in die Gemeinschaft anhand der anerkannten Methode der London Benchmarking Group.

Global Reporting Initiative (GRI)
Wir halten unseren Fortschritt in unserem Sustainability Report fest, für welchen wir dieses führende Instrument in der Nachhaltigkeitsberichterstattung verwenden.

UNESDA-Verpflichtungen
Wir setzen den freiwilligen Kodex des Dachverbands der Europäischen Getränkeindustrie im Rahmen der EU-Plattform für Ernährung, körperliche Bewegung und Gesundheit um. Diese Verpflichtungen beziehen sich auf alle Erfrischungsgetränke in unserem Angebot, auf deren Vermarktung, Nährwertangaben sowie die Förderung eines gesunden Lebensstils.

Speak up! Line
Bei Coca‑Cola HBC sind wir auf das Vertrauen angewiesen, das uns Kunden, Konsumenten und Partner entgegenbringen. Wir müssen dieses Vertrauen tagtäglich verdienen. Unser Ruf baut auf unserem Verhalten bei der Arbeit auf. Unsere Werte verlangen von uns, offen, fair und ehrlich zu sein und integer zu handeln. Überall, wo wir agieren, halten wir unsere Versprechen und tun, was richtig ist, nicht das, was am einfachsten ist.

Mit der Speak up! Line ermutigt das Management von Coca‑Cola HBC jeden, seine Bedenken bezüglich potenzieller Compliance Verstöße anonym zu äußern. Ein unabhängiges Team geht jeder Meldung verlässlich nach