Wir schenken der effizienten Wassernutzung und dem Quellschutz besondere Aufmerksamkeit.

Effizienz in der Wassernutzung

Wasser ist naturgemäß der Hauptbestandteil unserer Getränkeproduktion und notwendige Basis für alle unsere Aktivitäten. Um den Verbrauch dieser wertvollenRessource zu senken, setzen wir laufend neue Technologien ein. Nur wenn wir uns für die Verfügbarkeit und Qualität der lokalen Wasservorräte einsetzen, können wir nachhaltig wachsen.

Aktuell verbrauchen wir pro Liter fertig produziertem Getränk 1,72 Liter Wasser und nähern uns stetig dem Zielwert von 1,5 Liter bis zum Jahr 2020.

 

Highspeed

Mit Highspeed in die Flasche

Unglaubliche 12,5 Flaschen pro Sekunde – mit Highspeed wird seit 2016 unser Römerquelle Mineralwasser abgefüllt. Die Glasanlage zählt zu den schnellsten Linien der Coca‑Cola HBC Gruppe und arbeitet dabei ausgesprochen energieeffizient.

Die Glasabfüllanlage besticht auch durch höchste Sicherheitsstandards mittels automatisierter Umstellung der Flaschengröße und optimaler Umgebungsbedingungen hinsichtlich Licht, Ventilation und Reinigung.

doppelt sauber

Doppelt sauber

Unsere beiden neuen Flaschenwaschmaschinen reduzieren den Frischwasserverbrauch pro Flasche um 40 % und halbieren den Energieverbrauch, dennoch: 55.000 Flaschen werden hier pro Stunde gewaschen.

Die Reinigungs- und Spülvorgänge werden kontinuierlich verbessert: Die hygienisch einwandfreie Reinigung soll möglichst wenig Ressourcen verbrauchen. So wird Prozesswasser der Flaschenwaschmaschinen für die Reinigung der Kisten wiederverwendet – das spart Reinigungsmittel, Wasser und Energie. Die Maßnahmen des Wasserrecyclings führen insgesamt zu einer jährlichen Einsparung von 60.000 m3 Wasser.

EWS

Goldmedaille für Edelstal

Unser Produktions- und Logistikzentrum in Edelstal wurde 2014 als eines der ersten Werke in der Coca‑Cola HBC Gruppe mit dem European Water Stewardship (EWS) Gold-Zertifikat ausgezeichnet und jährlich rezertifiziert.

Damit geht die Verpflichtung zum Schutz der Ressource Wasser, zur Reduktion des Wasserverbrauchs sowie zum Recycling des Prozesswassers, einher. Der Standard legt konkrete Kriterien für ein nachhaltiges Wassermanagement fest – vom Schutz der Quellen über die Wasserqualität bis zur Abwasserentsorgung. Wassermanagement wird dabei stets als integraler Bestandteil des gesamten Prozesses betrachtet.

 

Unser Ziel für 2020: Pro Liter fertig produziertem Getränk reduzieren wir den Wasserverbrauch auf 1,5 Liter

Wasser

Generation Blue die Jugend-Mitmach-Plattform zum Thema Wasser des Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus mit dem aktuellen Trinkpass