Kaffee

Kaffee

Mit der Einführung von Costa Coffee brachten wir nicht nur eine neue Premium-Kaffeemarke auf den heimischen Markt, sondern erweiterten unser umfangreiches Portfolio zugleich um die Kategorie Kaffee.

Die Österreicherinnen und Österreicher lieben guten Kaffee: 85 Prozent geben an, Kaffee zu trinken, im Schnitt werden täglich drei Tassen pro Kopf genossen. So eindeutig wie diese Zahlen sind, so vielfältig sind hier auch die Geschmäcker. Eine Marke, die diesen gerecht wird, ist die britische Marke „Costa Coffee“: Die Nummer zwei der internationalen Kaffee-Marken punktet mit einem umfangreichen Sortiment für zu Hause ebenso, wie mit praktischen To-Go-Lösungen oder den innovativen Smart Cafés, die auch den Start von Costa Coffee in Österreich begleiten. 


herbert_bauer

Auf unserem Weg hin zur 24/7-Beverage Company, haben wir mit Costa Coffee die Möglichkeit, unseren Kunden für jede Tageszeit und jeden Anlass das passende Getränk zu bieten. Die Österreicherinnen und Österreicher haben eine besondere Beziehung zu Kaffee, nicht zuletzt durch die etablierte Kaffeehauskultur. Deswegen sind wir uns sicher, mit der Premium-Qualität von Costa Coffee den Geschmack der heimischen Kaffeegenießer zu treffen. 

Herbert Bauer General Manager Coca-Cola HBC Österreich

coke-energy-teaser coke-energy-teaser

KAFFEE DER GESCHICHTE MACHTE

Die Erfolgsgeschichte von Costa Coffee geht auf die beiden Brüder Sergio und Bruno Costa zurück, die vor rund 50 Jahren die Vision hatten, einen einmaligen geschmackvollen Kaffee zu kreieren. 112 Anläufe brauchten die beiden in London lebenden italienisch-stämmigen Brüder, um 1971 ihren „Mocha Italia“ zu perfektionieren.

monster-teaser monster-teaser

DREIFACHE DOSIS ENERGIE

Mit Espresso Monster kreierte Monster seinen ersten „ready-to-drink“ Kaffee, der mit dem Koffeingehalt von drei Espresso-Shots den perfekten Energie-Kick für den Tag liefert. Erhältlich in zwei köstlichen Sorten zeichnet sich Espresso Monster durch einen kräftigen Geschmack und eine süßliche Note aus.