Endlich hat das Lieblingslokal wieder geöffnet, endlich kann man wieder mit Freunden im Restaurant das Lieblingsgetränk genießen. Coca‑Cola feiert die Wiederöffnung der heimischen Gastronomie und lädt in den kommenden Wochen auf das erste Coke ein, insgesamt 25.000 Coca‑Cola Getränke werden übernommen! Einfach ein Coke bestellen, Rechnung auf marktguru.at/coke hochladen und Coca‑Cola bezahlt! Österreich übernimmt bei dieser internationalen Kampagne eine Vorreiterrolle.

von links nach rechts: Laszlo Niklos, Verena Mather (Coca‑Cola Österreich), Patrick Dainese (marktguru), Herbert Bauer (Coca‑Cola HBC Österreich)

Gemeinsam mit Freunden im Kaffeehaus oder im Lieblingslokal wieder an einem Tisch sitzen, mit der Familie nach einem Ausflug im Wirtshaus einkehren oder sich in der Mittagspause stärken – und dazu idealerweise ein perfekt serviertes Coca‑Cola.

„Die Öffnung der Gastronomie Mitte Mai ist für uns alle ein Grund zum Aufatmen und zur Freude. Wir haben uns danach gesehnt, miteinander zu lachen, zu feiern und zu genießen. Hier hilft der digitale Bereich, diese Freude mit unseren Konsumenten teilen zu können. Wir laden die Gäste in den kommenden Wochen ein, darauf anzustoßen. Egal, in welchem Lokal, egal, ob Coca‑Cola, Coke zero oder Coke light – das erste Coke geht auf uns!“, freut sich Verena Mather, die als Digital Manager bei Coca‑Cola Österreich die Initiative umgesetzt hat. „Coca‑Cola steht für Lebensfreude und Optimismus, was auch in unseren Kundenbeziehungen spürbar ist. Gemeinsam haben wir in den vergangenen Wochen alle Vorbereitungen getroffen, damit in den Lokalen und Hotels wieder eisgekühlte Getränke aus unserem Haus genossen werden können. Mit der aktuellen Initiative als Geste an unsere Konsumenten möchten wir gleichzeitig auch unsere Gastronomiekunden unterstützen, die für die Branche wichtigen Umsätze zu generieren“, ergänzt Herbert Bauer, Sales Director Coca‑Cola HBC Österreich. Die Aktion wird in Kooperation mit marktguru.at umgesetzt, insgesamt können 25.000 Coca‑Cola Getränke, also rund 1.000 Coke pro Tag, eingelöst werden.

Coke bestellen, Rechnung hochladen und Geld zurückbekommen

Es ist ganz einfach, sein erstes Coca‑Cola gratis genießen zu können: Einfach ein Foto der Rechnung des bezahlten Coca‑Cola Getränks über den Chatbot (www.marktguru.at/coke) von marktguru oder per marktguru-App hochladen. Innerhalb weniger Tage werden die Kosten des Getränks direkt am Girokonto gutgeschrieben. „Die marktguru-App bietet seit 2011 ihren rund 200.000 Usern in ganz Österreich smarte Angebote zu Produkten in der Umgebung. Auch die rund 11.000 Kühler von Coca‑Cola HBC Österreich kommunizieren bereits direkt mit der App und versorgen die User am Point-of-Sale mit maßgeschneiderten Angeboten und Cashback-Kampagnen“, informiert Nicola Reiter, Head of Key Account Management marktguru Österreich. "Mit dem Chatbot haben wir einen innovativen Weg gefunden wie User schnell und vor allem unkompliziert Cashback-Kampagnen einlösen können“, freut sich Patrick Dainese, Gründer und Geschäftsführer von marktguru.

Premiere der internationalen Coke-Kampagne in Österreich

Die Cashback-Aktion wird ab sofort auf den Social Media-Kanälen von Coca‑Cola und über Online-Schaltungen kommuniziert. Die Kampagne soll in den kommenden Monaten auch in anderen europäischen Ländern laufen, die Premiere findet in Österreich statt. „Österreich hat in der Krise sehr rasch reagiert, um bald wieder losstarten zu können. Deswegen sind wir schon jetzt bereit, als erstes Land innerhalb des Coca‑Cola Systems in Europa, unsere Konsumenten auf das erste Coca‑Cola einzuladen“, freut sich Laszlo Niklos, Country Manager von Coca-Coca Österreich über die Vorreiterrolle.

Langjährige Partnerschaften wichtiger denn je

Nach der Öffnung der Gastronomiebetriebe Mitte Mai und der Hotellerie Ende Mai blickt Coca‑Cola optimistisch auf die kommenden Wochen und steht seinen Kunden mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite. “Zeiten wie diese zeigen, wie wichtig es ist, verlässliche und langjährige Partner zu haben. Daher freut es mich besonders, dass wir für diese tolle Aktion wieder mit marktguru zusammenarbeiten konnten“, betont Gabriele Bergler, BSS Country Manager Coca‑Cola HBC Österreich und Projektverantwortliche auf Abfüllerseite.

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:
Mag. Julia Fassl, MAS

Senior PR-Beraterin
Capistrangasse 2/8
1060 Wien
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: austria@mpw-1060.com

Philipp Bodzenta
Coca‑Cola Österreich
Tel: 01-66171-2342
E-Mail: pbodzenta@coca-cola.com

 

Über Coca‑Cola HBC Österreich
Coca‑Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca‑Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Neben den bekannten Marken Coca‑Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, Cappy, der Energy Drink Monster und die pflanzenbasierten Drinks AdeZ zum breiten Produktportfolio. Im burgenländischen Edelstal werden sämtliche Produkte aus dem Hause Coca‑Cola HBC abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca‑Cola. 8.000 Kühlautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.
Coca‑Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeiter auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca‑Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca‑Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca‑Cola HBC Bottling Company AG mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist einer der führenden Abfüller der Coca‑Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2 Milliarden unit cases und versorgt mit Produktions- und Distributionszentren in 28 Ländern jährlich mehr als 590 Millionen Konsumenten. Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca‑Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.

 

Über Coca‑Cola Österreich:
Coca‑Cola ist in Österreich bereits seit 1929 wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Gemeinsam mit unserem Abfüllpartner Coca‑Cola HBC Österreich beschäftigt das Coca‑Cola System in Österreich knapp 1.000 Mitarbeiter. Die lokale Produktion, unser Beitrag zur österreichischen Wertschöpfungskette und unsere langjährigen Kunden- und Konsumentenbeziehungen basieren auf verantwortungs- und vertrauensvollem Handeln innerhalb des Coca‑Cola Systems. Zusammen verfolgen wir lokal die konsequente Umsetzung der ehrgeizigen internationalen Nachhaltigkeitsziele, die über die EU-Vorgaben hinausgehen: Eine Welt ohne Abfall. Wir fördern innovative Verpackungslösungen wie Verpackungen aus 100% recyceltem PET und ein Sammelsystem, das uns unserem Ziel, der 100% Sammelquote, näher bringt. Mit Initiativen wie dem Get Active Social Business Award – Österreichs größten Social Business Start Up Fund - und dem Coca‑Cola Inclusion Run zugunsten Special Olympics wollen wir Signale zur Stärkung und Zusammenhalt (Miteinand!) in der Gesellschaft setzen.