Das Senior Management Team von Coca‑Cola HBC Österreich trägt ab sofort eine noch stärkere weibliche Handschrift: Natasa Josic (36) wechselt innerhalb des Teams zur Director Marketing, Mirela Toljan Jakomin (45) wird neues Mitglied des Senior Management Teams und Nachfolgerin von Natasa Josic als neue Director Commercial. Das Führungsteam des österreichischen Getränkeabfüllers besteht damit bereits zu mehr als zwei Dritteln aus weiblichen Mitgliedern.

Bild links: Natasa Josic, Fotocredit: Christian Husar; Bild rechts: Mirela Toljan Jakomin, Fotocredit: Andi Bruckner

Natasa Josic ist seit 2005 bei Coca‑Cola HBC tätig. Ihre Karriere startete sie in ihrer Heimat Serbien, wo sie mehrere Funktionen im Bereich Category Management sowie als Marketing Managerin innehatte. Seit 2016 leitete sie bei Coca‑Cola HBC Österreich den Bereich Commercial Excellence. In ihrer neuen Rolle als Marketing Director konzentriert sich die 36-Jährige auf den Ausbau des Produktportfolios für den österreichischen Markt. In ihre aktuelle Position bringt die Wirtschaftswissenschafterin neben Führungserfahrung auch fachliche Expertise aus diversen Unternehmensbereichen – darunter Marktforschung, Revenue Growth Management und Key Account Management – mit ein.

Vom Nachwuchstalent zum Senior Management Mitglied

Über langjährige Unternehmenserfahrung verfügt auch Mirela Toljan Jakomin: Die gebürtige Kroatin startete 1997 in ihrer Heimat als Management Trainee und ist damit ein Paradebeispiel für die vielfältigen Karrierechancen, die das Unternehmen seinen Nachwuchstalenten bietet. Schon 1998 avancierte sie zur Business Planning Analystin und übernahm danach weitere Funktionen in diversen Unternehmensbereichen. So war die 45-Jährige unter anderem als Chief Finance Officer in Kroatien und ab 2012 in Österreich tätig, wo sie zuletzt als Revenue Growth Managerin Strategien für ein profitables Umsatzwachstum entwickelte. Ab sofort verantwortet Toljan Jakomin den Commercial Excellence-Bereich mit den Schwerpunkten Market Insights und Research.

Female Leaders auf dem Vormarsch

„Ob Frauenquote oder Equal Pay – wo viele Unternehmen noch über das ‚wie‘ und ‚ob‘ nachdenken, wird bei Coca‑Cola HBC Österreich Chancengleichheit seit Jahren gelebt. Das starke Commitment zu mehr Frauenpower im Unternehmen fängt für uns schon bei der Förderung unserer Nachwuchskräfte an und wird bis hinauf ins Management getragen, wo im Führungsteam bereits sieben von zehn Mitgliedern weiblich sind. Zusätzlich setzen wir stetig Maßnahmen, um unserem Team eine noch bessere Balance zwischen Beruf und Privatleben zu ermöglichen“,  freut sich Frank O’Donnell, General Manager bei Coca‑Cola HBC Österreich, über die hohe Frauenquote innerhalb seines Führungsteams.

Wien, 28. Februar 2019

 

Rückfragen und weitere Infos:
Ursula Riegler, Coca‑Cola HBC Austria GmbH, Clemens-Holzmeister-Straße 6, 1100 Wien
Tel: 0664-96 26 839, E-Mail: ursula.riegler@cchellenic.commedien.at@cchellenic.com

Julia Fassl, MPW-1060, Tel. 01-504 16 14 0, austria@mpw-1060.com

 

Das Unternehmen Coca‑Cola HBC Österreich
Coca‑Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca‑Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Österreich – im Produktionsbetrieb bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Neben den bekannten Marken Coca‑Cola, Coke light, Coke zero, Fanta und Sprite zählen auch die neue Eisteemarke fuzetea, Cappy, Römerquelle, Kinley Kräuter Kracherl, der Energy Drink Monster, die Tonic Marke Royal Bliss, das Sportgetränk Powerade und die pflanzenbasierten Drinks AdeZ zum breiten Produktportfolio. Im burgenländischen Edelstal, dem Quellort von Römerquelle, werden im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum sämtliche Produkte aus dem Hause Coca‑Cola HBC abgefüllt und von dort aus österreichweit distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca‑Cola. 8.000 Kühlautomaten sorgen darüber hinaus dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca‑Cola ist seit 1929 in Österreich fest verankert. Coca‑Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca‑Cola HBC Bottling Company AG mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist einer der führenden Abfüller der Coca‑Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2 Milliarden unit cases und versorgt mit Produktions- und Distributionszentren in 28 Ländern jährlich mehr als 590 Millionen Konsumenten. Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca‑Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.