marktguru und Coca‑Cola HBC Österreich erweitern langjährige Kooperation um Location-basierte Cashback-Kampagne

Mittels App ganz smart zu den Angeboten in der Umgebung kommen, ohne sich vorher durch Websites und Prospekte wühlen zu müssen: Dieses Feature bietet die App marktguru seit 2011 ihren rund 200.000 Usern in ganz Österreich bzw. 2,2 Millionen Usern in Deutschland. Darüber hinaus verfügt die App über eine Cashback-Funktion, die nun in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Coca‑Cola HBC Österreich erweitert wurde. Rund 11.000 Kühler des Unternehmens kommunizieren direkt mit der App und versorgen die User am Point-of-Sale mit maßgeschneiderten Angeboten.

„Als einer der größten Getränkehersteller des Landes arbeiten wir laufend an innovativen Möglichkeiten, Konsumenten, die sich bereits am Point-of-Sale befinden, mit für sie relevanten Informationen zu unseren Produkten zu versorgen“, verdeutlicht Gabriele Bergler, BSS Country Manager bei Coca‑Cola HBC Österreich, den Hintergrund der langjährigen Kooperation. So wurden marktguru-User bereits in der Vergangenheit via Push-Notification über aktuelle Angebote des Unternehmens informiert. Im Zuge eines gemeinsamen Projekts geht man nun einen Schritt weiter und hat einen smarten Weg gefunden, die Kühler des Unternehmens – platziert bei Kunden in ganz Österreich – via Bluetooth mit der marktguru-App interagieren zu lassen.

 

Prickelnde Angebote als Win-win-Situation für Konsument und Kunde

„User, die eine entsprechende Funktion freigeschalten haben und sich im Umkreis des Kühlers aufhalten, erhalten somit Infos zu aktuellen Cashback-Kampagnen des Unternehmens direkt auf ihr Smartphone“, erklärt  Patrick Dainese, Geschäftsführer und Gründer von marktguru Österreich und Deutschland, das Prinzip der Location-basierten Kampagne. Nach dem Kauf eines Getränks aus der vielfältigen Produktriege von Coca‑Cola HBC Österreich müssen die Konsumenten lediglich ein Foto der Rechnung in der App hochladen und bekommen in weiterer Folge den Cashback-Betrag direkt auf ihr Konto gutgeschrieben.

„Von diesem Prinzip einer Aktions-basierten Entscheidungshilfe profitieren nicht nur Konsumenten, sondern auch all jene unserer Kunden, in deren Geschäften ein sogenannter ‚connected Cooler‘ platziert ist“, unterstreicht Kurt Ille, der das Projekt auf Seiten Coca‑Cola HBC Österreich federführend umgesetzt hat, die Vorteile der neuen Cashback-Funktion. Die gemeinsam entwickelten Kampagnen sind bereits in Umsetzung und werden ab sofort marktguru-User in ganz Österreich mit prickelnden Angeboten versorgen.

Wien, 2. Dezember 2019

 

Rückfragen und weitere Infos:
Raphaela Fremuth, Coca‑Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6, 1100 Wien
Tel: 0664-96 26 729
E-Mail: raphaela.fremuth@cchellenic.com; medien.at@cchellenic.com

Julia Fassl, MPW-1060
Tel. 01-504 16 14 0
E-Mail: austria@mpw-1060.com

 

Über marktguru
marktguru publiziert Werbeprospekte, Angebote und Aktionen, die über iOS-, Android- und Web-App kostenlos genutzt werden können. Redaktionell aufbereitet, finden Nutzer besonders schnell die gewünschten Inhalte, blättern in Prospekten und bereiten mit Hilfe von Einzelangeboten und der Merkliste ihren nächsten Einkauf vor. Ob Geschäfte in der Nähe, Öffnungszeiten oder saisonale und themenbezogene Produkte – marktguru liefert Inspiration und ist die ideale App, um die besten Angebote rasch und unkompliziert zu finden. Mit der integrierten Cashback-Funktion haben User außerdem die Möglichkeit bares Geld auf ihren Einkauf zurück zu bekommen.

Mit marktguru ergänzt ProSiebenSat.1 PULS 4 ihr umfassendes Vermarktungsangebot um eine starke mobile Plattform. Durch die parallele Integration von Angeboten in der App und in TV-Werbung bietet marktguru Handelskunden, Brands und Markenartiklern eine einzigartige Kommunikationsmöglichkeit. Dieser Prozess wird unterstützt durch buchbare Werbeformen wie der Teaser Ad, Interstitials und Push Notifications. Hier ermöglicht marktguru die zielgruppengenaue Ansprache, u.a. nach Region, Nutzerverhalten, u.v.m.

 

Über Coca‑Cola HBC Österreich
Coca‑Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca‑Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Österreich – im Produktionsbetrieb bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Neben den bekannten Marken Coca‑Cola, Coke light, Coke zero, Fanta und Sprite zählen auch die neue Eisteemarke fuzetea, Cappy, Römerquelle, Kinley Kräuter Kracherl, der Energy Drink Monster, die Tonic Marke Royal Bliss, das Sportgetränk Powerade und die pflanzenbasierten Drinks AdeZ zum breiten Produktportfolio. Im burgenländischen Edelstal, dem Quellort von Römerquelle, werden im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum sämtliche Produkte aus dem Hause Coca‑Cola HBC abgefüllt und von dort aus österreichweit distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca‑Cola. 8.000 Kühlautomaten sorgen darüber hinaus dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind. Coca‑Cola ist seit 1929 in Österreich fest verankert. Coca‑Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca‑Cola HBC Bottling Company AG mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen ist einer der führenden Abfüller der Coca‑Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2 Milliarden unit cases und versorgt mit Produktions- und Distributionszentren in 28 Ländern jährlich mehr als 590 Millionen Konsumenten. Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca‑Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.