NEWS

Ernesto Vanoli neuer Chief Financial Officer bei Coca-Cola HBC Österreich

Ernesto Vanoli (51) wechselt von Coca-Cola HBC Bulgarien nach Österreich und verstärkt seit Oktober das heimische Senior Leadership Team.

Ernesto Vanoli neuer Chief Financial Officer bei Coca-Cola HBC Österreich Ernesto Vanoli neuer Chief Financial Officer bei Coca-Cola HBC Österreich

Seit mehr als 20 Jahren bei Coca-Cola HBC tätig, bringt der gebürtige Italiener Ernesto Vanoli umfassende Expertise und Erfahrung aus Tätigkeiten in verschiedenen Ländern und Geschäftsbereichen in seine aktuelle Position mit ein. Er startete seine Karriere 2000 als Budget-Analyst bei Coca-Cola HBC Italien, wo er in den folgenden Jahren verschiedene Positionen im Finanzbereich innehatte, bevor ihn sein Weg 2010 als Financial Controller & Budget Manager in die Schweiz führte. Als Route-to-Market Development Manager leitete er bei Coca-Cola Beverages Management Services die Projektimplementierung in Österreich und der Schweiz mit und wurde 2017 Chief Financial Officer der baltischen Länder und schließlich 2019 CFO des bulgarischen Unternehmens.

Nun folgt Ernesto Vanoli in dieser Position in Österreich auf Francesca Pasini, die als Regional Head of Finance zum Mutterkonzern in die Schweiz wechselte. Der 51-jährige begeisterte Skifahrer und Mountainbiker hat einen Business Administration-Abschluss der katholischen Universität von Mailand und ist ausgebildeter Wirtschaftsprüfer (FCMA, CGMA).

„Ernesto Vanoli ist mit seiner langjährigen internationalen Erfahrung innerhalb der Organisation eine bedeutende Verstärkung für unser lokales Management Team. Wir freuen uns, dass er uns nun hier in Österreich zukünftig unterstützen und weiter voranbringen wird“, so Herbert Bauer, General Manager bei Coca-Cola HBC Österreich, über das neue Teammitglied.

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:

Mark Joainig
Coca-Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien
Tel: +43 (0) 664 96 26 839
E-Mail: mark.joainig@cchellenic.com; medien.at@cchellenic.com

Julia Fassl
Vier Hoch Vier
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: office@vierhochvier.at

 

Das Unternehmen
Über Coca-Cola HBC Österreich:
Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeitende in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Als einer der führenden österreichischen Getränkepartner bietet Coca-Cola HBC Österreich ein innovatives, auf die Bedürfnisse der Konsumentinnen und Konsumenten abgestimmtes Produktsortiment an – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Neben den bekannten Marken Coca-Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, die Premium-Biomarke Honest, Cappy, Kinley, der Energy Drink Monster und Topo Chico zum breiten Produktportfolio. Coca-Cola HBC Österreich ist zudem exklusiver Vertriebspartner von Costa Coffee sowie der internationalen Premium Spiritousenmarken Nemiroff, Glendalough, Lucano, The Famous Grouse, Tonka Gin, Padre Azul, Ron Barceló und Xiaman Mezcal.

Der Großteil der für den österreichischen Markt bestimmten Getränke aus dem Hause Coca-Cola HBC wird im burgenländischen Edelstal abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kunden aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsumenten in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca-Cola. 5.600 Kaltgetränkeautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca-Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeitende auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca-Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca-Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca-Cola HBC Gruppe, einem wachstumsorientierten Verbrauchsgüter- und strategischen Abfüllpartner der The Coca-Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von über 2 Milliarden unit cases. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden versorgen wir gruppenweit mehr als 600 Millionen Konsumentinnen und Konsumenten in 29 Ländern auf 3 Kontinenten mit einem vielfältigen Portfolio.Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca-Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.