News & Stories

Das Führungsteam von Coca-Cola HBC Österreich trägt eine starke weibliche Handschrift

Coca-Cola HBC Österreich setzt auch weiterhin auf Frauenpower in Schlüsselpositionen: Natascha Mauthner (48) ist als Sales Director mit der Leitung des Verkaufs betraut, Saskia Gutmann (42) zeichnet als Marketing Director für den Markenauftritt im heimischen Markt verantwortlich. Sandra Krebs (39) verstärkt das Management Team als neue Legal Director. Seinem starken Bekenntnis zu einem hohen Frauenanteil auf Führungsebene bleibt der Getränkehersteller treu, die Hälfte des Senior Leadership Teams ist weiblich.

Das Führungsteam von Coca-Cola HBC Österreich trägt eine starke weibliche Handschrift Das Führungsteam von Coca-Cola HBC Österreich trägt eine starke weibliche Handschrift Coca-Cola HBC Österreich Senior Leadership Team; v.li.n.re: Sandra Krebs, Saskia Gutmann, Natascha Mauthner

Seit 2018 bei Coca-Cola HBC Österreich beschäftigt, verantwortete die neue Sales Director Natascha Mauthner ab 2020 die Leitung des Verkaufs in der Gastronomie. Seit diesem Jahr übernimmt die erfahrene Führungskraft die Leitung für den gesamten Verkauf in Österreich. Die gebürtige Niederösterreicherin kann nicht nur innerhalb des Unternehmens eine beeindruckende Karriere vorweisen. Vor ihrem Wechsel zum österreichischen Getränkehersteller war sie mehr als 20 Jahre im Ausland tätig, hauptsächlich in Verkaufsfunktionen der hochkarätigen Hotellerie, unter anderem in Litauen. China, Dubai und Großbritannien. Ihr Geheimrezept für den Verkaufserfolg beruht auf viel Erfahrung: „Wir wollen der optimale Getränkepartner für unsere Kund:innen sein und stellen ihre Bedürfnisse ins Zentrum unserer Arbeit. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, lege ich großen Wert darauf, dass wir als Team – sowohl intern als auch mit unseren Kund:innen – an einem Strang ziehen, damit wir gemeinsam gewinnen.“

Saskia Gutmann wurde mit der Marketingleitung des 24/7 Getränkeunternehmens betraut. Die gebürtige Wienerin ist seit 2014 in verschiedenen Funktionen beim österreichischen Getränkehersteller tätig und hat zuletzt als „Group Head of Packageless and Refillables” stark die Nachhaltigkeitsagenda des Unternehmens getrieben. In ihre aktuelle Position als Marketing Director bringt sie umfassende Führungserfahrung und fachliche Expertise als Produkt-, Marketing- und Projektmanagerin mit, die sie vor ihrer Zeit bei Coca-Cola HBC Österreich unter anderem bei T-Mobile Austria sammelte. Das Thema Nachhaltigkeit wird sie auch in ihrer gegenwärtigen Rolle begleiten: „Wir wollen auch in Bezug auf unsere Markenpräsenz Hand in Hand mit unseren Kund:innen arbeiten – denn so können wir gemeinsam profitieren. Das betrifft unter anderem unsere Nachhaltigkeitsagenden, denn diese spielen selbstverständlich auch in Zukunft eine essenzielle Rolle in unserem Portfolio, unseren Verpackungen und unseren Kundenlösungen.“

Sandra Krebs (39) ist seit 2016 für Coca-Cola HBC Österreich tätig und leitet seit kurzem das Legal Department, in dem sie den hohen Service- und Qualitätslevel weiter ausbauen möchte. Davor war die Absolventin der Universität Wien u.a als Head of Compliance Office bei Austrian Airlines tätig. „Als Rechtsabteilung ist uns vor allem ein hohes Service- und Qualitätslevel gegenüber unseren Kolleg:innen wichtig. Wir sind ein starker Partner für diejenigen, die mit unseren Kund:innen und Partner:innen arbeiten und setzen auf Lösungsorientierung und Nähe zum Business“.

Starkes Commitment zu Women Empowerment

„Die hohe Frauenquote in unserem Führungsteam ist für uns eine weitere Bestätigung unseres Commitments zu mehr Frauenpower. Neben internen Programmen zur Förderung der Vielfalt im Unternehmen ermutigen wir weibliche Führungskräfte, ihr Potenzial zu erkennen und voll auszuschöpfen“, betont Herbert Bauer, General Manager Coca-Cola HBC Österreich und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit im Senior Leadership Team.

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:

Linda Struckl
Coca-Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien
Tel: +43 (0) 664 96 26 399
E-Mail: [email protected]; [email protected]

Julia Fassl
Vier Hoch Vier
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: [email protected]

 

Das Unternehmen
Über Coca-Cola HBC Österreich:
Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeitende in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Als einer der führenden österreichischen Getränkepartner bietet Coca-Cola HBC Österreich ein innovatives, auf die Bedürfnisse der Konsument:innen abgestimmtes Produktsortiment an – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Neben den bekannten Marken Coca-Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, Cappy, Kinley, das Sportgetränk Powerade und der Energy Drink Monster  zum breiten Produktportfolio. Coca-Cola HBC Österreich ist zudem exklusiver Vertriebspartner von Costa Coffee, Caffè Vergnano für die Gastronomie, sowie der internationalen Premium Spiritousenmarken Nemiroff, Glendalough, Lucano, The Famous Grouse, Tonka Gin, Padre Azul, Ron Barceló und Xiaman Mezcal.

Der Großteil der für den österreichischen Markt bestimmten Getränke aus dem Hause Coca-Cola HBC wird im burgenländischen Edelstal abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kund:innen aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsument:innen in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca-Cola. 5.000 Kaltgetränkeautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca-Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeitende auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca-Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca-Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca-Cola HBC Gruppe, einem wachstumsorientierten Verbrauchsgüter- und strategischen Abfüllpartner der The Coca-Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2,7 Milliarden unit cases. Gemeinsam mit unseren Kund:innen versorgen wir gruppenweit mehr als 715 Millionen Konsument:innen in 29 Ländern auf 3 Kontinenten mit einem vielfältigen Portfolio.Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca-Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.