NEWS

Best Coke Ever?

Ab Juli präsentiert sich Coca-Cola zero Zucker im neuen markanten Look und überzeugt mit noch erfrischenderem Geschmack, der ganz nahe an das originale Coca-Cola herankommt. Aber ist es wirklich das „Best Coke Ever?“ Coca-Cola lädt alle Konsumentinnen und Konsumenten ein, sich selbst ein Bild zu machen – nämlich durch Ausprobieren.

Coke zero Präsentation Coke zero Präsentation v.li.n.re: Petra Burger, Anuscha Kapdi (Coca-Cola Österreich), Alexander Kumptner

Seit 2007 verzeichnet Coca-Cola zero eine echte Erfolgsgeschichte und erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit. Mit einem Segmentanteil von 10,7%* ist Coca-Cola zero das Zugpferd der kalorienfreien Limonaden und hat im internationalen Vergleich in Österreich eine besonders große Fangemeinde. Die Nachfrage nach der zuckerfreien Variante wächst stetig, im vergangenen Jahr war das volumensmäßige Wachstum zweistellig. Ab sofort können sich auch alle österreichischen Coke zero-Konsumentinnen und Konsumenten vom weiterentwickelten, noch erfrischenderen Geschmack überzeugen. „Bei unseren Produkten ändern wir die Rezepturen nur, wenn wir das Gefühl haben, dadurch den Geschmack der Konsumentinnen und Konsumenten noch besser zu treffen und so einen noch größeren Zuspruch für das Produkt zu gewinnen. Mit dem neuen Coca-Cola zero wollen wir insbesondere auch jene Konsumentinnen und Konsumenten ansprechen, die derzeit keine Coke zero Trinkerinnen und -trinker sind und nach einer kalorienfreien Option nahe am Coca-Cola Original-Geschmack suchen. Damit gestalten wir unsere Auswahl an zuckerreduzierten und –freien Getränken noch attraktiver,“ erläutert Petra Burger, Communications Director, die Hintergründe der aktuellen Weiterentwicklung. Mit dieser Positionierung verfolgt Coca-Cola auch die Umsetzung seiner Selbstverpflichtungen auf nationaler und internationaler Ebene. Diese Woche hat die UNESDA, der Verband der europäischen Softdrink-Industrie, verkündet, den Zuckergehalt in Limonaden bis 2030 um weitere 10% zu reduzieren und somit eine Reduktion um insgesamt 33% gegenüber dem Jahr 2000 zu erreichen.

Runder, harmonischer Geschmack

In der begleitenden Kampagne stellt Coca-Cola mit der Frage „Best Coke Ever?“ in den Raum, ob diese Geschmacksevolution für die Konsumentinnen und Konsumenten vielleicht gar das beste Coke aller Zeiten ist. „Wir glauben, dass wir mit der neuen Rezeptur dem erfrischenden Coca-Cola Original-Geschmack schon ganz nahe kommen und laden alle ein, sich ein Bild zu machen“, so Petra Burger, „der Weg dorthin gelingt nur über testen, testen, testen.“.

Auch TV-Starkoch Alexander Kumptner hat das neue Coke zero bereits verkostet: „Als passionierter Coca-Cola zero Trinker habe ich natürlich gehofft, dass die neue Rezeptur meine hohen Erwartungen an das Produkt erfüllt. Der Geschmack ist noch runder, und harmonisiert die durch den Süßstoff bisher hervorgerufenen Spitzen“, analysiert der Gastronom die neue Geschmackskomposition.

Neues Markendesign für die Coca-Cola Familie

Ab Juli erstrahlt Coca-Cola zero in den heimischen Regalen und Gastronomie-Outlets im ikonischen, runderneuerten Look: „Nach der Einführung der One Brand Strategie, die 2016 weltweit alle Coca-Cola Varianten unter einem gemeinsamen Dach vereint hat, wurden die Etiketten der Coca-Cola Produkte nun erstmals weiterentwickelt. Mit dem Wechsel vom weißen zum schwarzen Schriftzug erhält die Coca-Cola zero Verpackung ein unverwechselbares Aussehen mit hohem Wiedererkennungswert im Regal und am Tisch“, erklärt Anuscha Kapdi, Brand Managerin bei Coca-Cola Österreich, die neue Optik.

Das intuitive Farbnavigationssystem findet sich zukünftig auch auf den Packungen vom originalen Coca-Cola mit weißem Schriftzug auf rotem Hintergrund und Coca-Cola Light wieder, das in den kommenden Monaten zu einem silbernen Hintergrund mit rotem Schriftzug wechselt.

Die Einladung zum Ausprobieren erfolgt in den kommenden Wochen über eine starke TV-Kampagne, Plakat- und Online-Sujets, zusätzlich werden in ganz Österreich Produktproben verteilt.


* Volumensmäßiger MA-Anteil, alkoholfreie Limonaden, 2020

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:

Petra Burger
Coca-Cola Österreich
E-Mail: pburger@coca-cola.com

Julia Fassl
Vier Hoch Vier
Capistrangasse 2/8
1060 Wien
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: office@vierhochvier.at

 

Das Unternehmen
Über The Coca-Cola Company:
The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist eine Total Beverage Company, die ihre Produkte in über 200 Ländern anbietet. Das Ziel unseres Unternehmens ist es, die Welt zu erfrischen und etwas zu verändern. Unser Markenportfolio umfasst Coca-Cola, Sprite, Fanta und andere Erfrischungsgetränke. Zu unseren Sport-, Flüssigkeitszufuhr-, Kaffee- und Tee-Marken gehören Dasani, Smartwater, Vitaminwasser, Topo Chico, Powerade, Costa, Georgia, Gold Peak, Honest und Ayataka. Zu unseren Marken für gesunde Ernährung, Saft, Milchprodukte und pflanzliche Getränke gehören Minute Maid, Simply, Innocent, Del Valle, Fairlife und AdeZ.  Wir gestalten unser Portfolio ständig um. Dabei reduzieren wir etwa den Zuckergehalt in unseren Getränken und bringen innovative neue Produkte auf den Markt. Wir arbeiten auch daran, die von uns verursachten Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, indem wir Wasser zurückführen und Recycling fördern. Gemeinsam mit unseren Abfüllpartnern beschäftigen wir über 700.000 Menschen und bieten Menschen weltweit wirtschaftliche Möglichkeiten in der Wertschöpfungskette von Coca-Cola.
Erfahren Sie mehr bei Coca-Cola Journey unter www.coca-colacompany.com und folgen Sie uns auf Twitter, Instagram, Facebook und LinkedIn.

Über Coca-Cola Österreich:
Coca-Cola ist in Österreich bereits seit 1929 wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Gemeinsam mit unserem Abfüllpartner Coca-Cola HBC Österreich beschäftigt das Coca-Cola System in Österreich rund 900 Mitarbeitende. Die lokale Produktion, unser Beitrag zur österreichischen Wertschöpfungskette und unsere langjährigen Kunden- und Konsumentenbeziehungen basieren auf verantwortungs- und vertrauensvollem Handeln innerhalb des Coca-Cola Systems. Zusammen verfolgen wir lokal die konsequente Umsetzung der ehrgeizigen internationalen Nachhaltigkeitsziele, die über die EU-Vorgaben hinausgehen: Eine Welt ohne Abfall. Wir fördern innovative Verpackungslösungen wie Verpackungen aus 100% recyceltem PET und ein Sammelsystem, das uns unserem Ziel, der 100% Sammelquote, näher bringt. Mit Initiativen wie dem Get Active Social Business Award – Österreichs größten Social Business Start Up Fund - und dem Coca-Cola Inclusion Run zugunsten Special Olympics wollen wir Signale zur Stärkung und Zusammenhalt (Miteinand!) in der Gesellschaft setzen.

Aktuelle Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsbestrebungen finden Sie auf www.coca-cola-oesterreich.at