NEWS

Die Welt genießen: Kinley Tonics erobern Österreich

Wenn die heimischen Gastronomiebetriebe Mitte Mai wieder öffnen dürfen, steht auch Kinley, die international bekannte Tonic-Marke aus dem Hause Coca-Cola, in den Startlöchern. Die vier Sorten krönen jeden Anlass und nehmen die Konsumentinnen und Konsumenten mit auf eine geschmackliche Reise um die Welt. Kinley Tonics sind ab sofort in der nachhaltigen 0,25 Liter Mehrweg-Glasflasche für die Gastronomie verfügbar.

kinley kinley

Die Marke Kinley ist in Österreich nicht unbekannt: Bereits Mitte der 1970er Jahre waren die bitteren Erwachsenenlimonaden hierzulande erhältlich und feiern nun ihr Comeback in der Gastronomie. Kinley gehört in Europa zu den führenden Marken im Tonic- und Mixer-Segment und ist z.B. in Ungarn Marktführer*. Innerhalb des Limonadensegments zählen Tonics und Mixer generell zu den Hauptwachstumstreibern in Österreich. „Ab sofort stehen unseren Kundinnen und Kunden in der Gastronomie vier Sorten der starken Marke zur Verfügung, die vor allem die trendbewussten und weltoffenen Konsumenten ansprechen“, freut sich Zaneta Gollner, die bei Coca-Cola Österreich für die Markteinführung bei Kinley verantwortlich zeichnet. Die vier Sorten Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Bitter Rose können durch den ausgewogenen Kohlensäuregehalt und Geschmack nicht nur pur genossen werden, sondern inspirieren auch für außergewöhnliche Mixgetränke und klassische Longdrinks. „Ein Cocktail ist nicht nur ein Drink. Es kann ein guter Anlass sein, sich wieder mit Freunden zu treffen oder sich gedanklich an die schönsten Plätze der Welt zu versetzen, besonders wenn Mitte Mai wieder ein Besuch in den Restaurants und Cafés möglich sein wird,“ betont Zaneta Gollner.

London, Stockholm, Bangkok und Buenos Aires in der 0,25 Liter Mehrweg-Flasche

Die bekannte Tonic-Marke stillt mit den vier Sorten ein wenig das aktuelle Fernweh. Jede Kinley-Sorte ist von einem besonderen Ort inspiriert und nimmt uns so mit auf eine geschmackliche Reise um die Welt:
London Style Tonic Water: Ganz wie die britische Metropole präsentiert sich der Klassiker unter den Tonics urban und geradlinig. Der milde, typische Geschmack mit ausgewogenem Kohlensäuregehalt eignet sich auch perfekt für den puren Genuss. Nordisch frisch und schnörkellos: Stockholm Style Bitter Lemon erfrischt mit einer dezenten Zitrusnote und zartem Bittergeschmack. Ein Hauch von Asien liegt dem charakteristischen Geschmack von Ingwerextrakt zugrunde, der bei Bangkok Style Ginger Ale tonangebend ist. Alles Tango! Buenos Aires Style Bitter Rose mit dem erfrischenden, leicht herben Rosengeschmack weckt Assoziationen mit der südamerikanischen Weltstadt.

Die vier Sorten stehen in der 0,25 Liter Mehrweg-Glasflasche zur Verfügung und werden lokal im burgenländischen Edelstal produziert. „Auch in der Gastronomie werden nachhaltige Packungen verstärkt nachgefragt, mit der Mehrweg-Glasflasche können wir in diesem Bereich einen weiteren Beitrag leisten“, erläutert Zaneta Gollner. Die Packungsgröße von 0,25 Liter bietet nicht nur mehr Inhalt zum günstigen Preis, sondern ermöglicht es auch, aus einer Flasche zwei Mixgetränke zu kreieren oder einen besonders sanften Drink zu mixen.

*Wertanteil 64,6% 2019

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:

Petra Burger
Coca-Cola Österreich
E-Mail: pburger@coca-cola.com

Julia Fassl
MPW-1060
Capistrangasse 2/8
1060 Wien
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: austria@mpw-1060.com

 

Das Unternehmen
Über The Coca-Cola Company:
The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist eine Total Beverage Company, die ihre Produkte in über 200 Ländern anbietet. Das Ziel unseres Unternehmens ist es, die Welt zu erfrischen und etwas zu verändern. Unser Markenportfolio umfasst Coca-Cola, Sprite, Fanta und andere Erfrischungsgetränke. Zu unseren Sport-, Flüssigkeitszufuhr-, Kaffee- und Tee-Marken gehören Dasani, Smartwater, Vitaminwasser, Topo Chico, Powerade, Costa, Georgia, Gold Peak, Honest und Ayataka. Zu unseren Marken für gesunde Ernährung, Saft, Milchprodukte und pflanzliche Getränke gehören Minute Maid, Simply, Innocent, Del Valle, Fairlife und AdeZ.  Wir gestalten unser Portfolio ständig um. Dabei reduzieren wir etwa den Zuckergehalt in unseren Getränken und bringen innovative neue Produkte auf den Markt. Wir arbeiten auch daran, die von uns verursachten Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, indem wir Wasser zurückführen und Recycling fördern. Gemeinsam mit unseren Abfüllpartnern beschäftigen wir über 700.000 Menschen und bieten Menschen weltweit wirtschaftliche Möglichkeiten in der Wertschöpfungskette von Coca-Cola. Erfahren Sie mehr bei Coca-Cola Journey unter www.coca-colacompany.com und folgen Sie uns auf Twitter, Instagram, Facebook und LinkedIn.

Über Coca-Cola Österreich:
Coca-Cola ist in Österreich bereits seit 1929 wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Gemeinsam mit unserem Abfüllpartner Coca-Cola HBC Österreich beschäftigt das Coca-Cola System in Österreich rund 900 Mitarbeitende. Die lokale Produktion, unser Beitrag zur österreichischen Wertschöpfungskette und unsere langjährigen Kunden- und Konsumentenbeziehungen basieren auf verantwortungs- und vertrauensvollem Handeln innerhalb des Coca-Cola Systems. Zusammen verfolgen wir lokal die konsequente Umsetzung der ehrgeizigen internationalen Nachhaltigkeitsziele, die über die EU-Vorgaben hinausgehen: Eine Welt ohne Abfall. Wir fördern innovative Verpackungslösungen wie Verpackungen aus 100% recyceltem PET und ein Sammelsystem, das uns unserem Ziel, der 100% Sammelquote, näher bringt. Mit Initiativen wie dem Get Active Social Business Award – Österreichs größten Social Business Start Up Fund - und dem Coca-Cola Inclusion Run zugunsten Special Olympics wollen wir Signale zur Stärkung und Zusammenhalt (Miteinand!) in der Gesellschaft setzen.

Aktuelle Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsbestrebungen finden Sie auf www.coca-cola-oesterreich.at