News & Stories

Für RecycleMich und Coca-Cola Österreich ist richtige Sammlung Gold wert

Seit drei Jahren erleichtert die RecycleMich-App das Auffinden der nächstgelegenen gelben Tonne, hilft Konsument:innen beim richtigen Entsorgen von Getränke- und Konsumverpackungen und belohnt die richtige Sammlung mit attraktiven Preisen. Coca-Cola Österreich war von Beginn an Teil der innovativen Lösung. Anlässlich des Welt-Recycling-Tages am 18. März vergolden die beiden Partner fleißigen Sammler:innen von Wertstoffen ihren Einsatz zugunsten der Kreislaufwirtschaft zusätzlich: Täglich gibt es einen von zehn Wiener Philharmonikern (1/25 Unze) zu gewinnen.

RecycleMich Coca-Cola Recycling - App RecycleMich Coca-Cola Recycling - App

Im März 2021 ging die RecycleMich-App an den Start, die Konsument:innen nicht nur den Weg zur nächsten gelben Tonne aufzeigt: Mit jeder korrekt gesammelten Verpackung werden auch Punkte auf das Konto gutgeschrieben, die in attraktive Preise umgewandelt werden können. Die bisherige Bilanz der Initiative, die Getränke- und Konsumartikelhersteller:innen unter einem Dach vereint, um hohe Recyclingquoten auf eine breite Basis zu stellen, kann sich sehen lassen. Dank der treuen Recycling-Community konnten bisher 1,7 Millionen Einweg-Verpackungen richtig gesammelt und im Sinne der Kreislaufwirtschaft wiederverwertet werden. „Für uns als Mitinitiator sind österreichweite Initiativen wie RecycleMich daher ein wichtiger Grundpfeiler, um Sammel- und Recyclingziele zu erreichen. Aber auch, um bei Konsument:innen nachhaltig das Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Materialen wie PET und Aluminium kein Abfall sind, sondern im wahrsten Sinne des Wortes Mehrwert besitzen“, erklärt Mark Joainig, Corporate Affairs & Sustainability Director bei Coca-Cola HBC Österreich.

Ines Kilnhofer, Produktverantwortliche bei RecycleMe für die RecycleMich-App, sieht die Kreislaufwirtschaft in Österreich bereits auf einem guten Weg, verdeutlicht aber, dass es gerade bei Verpackungen noch Luft nach oben gibt: „Unser erklärtes Ziel ist es, auch in Zukunft so viele Verpackungen wie möglich im Wertstoffkreislauf zu halten. Derzeit wird nur jede vierte Verpackung einem qualitativ hochwertigen Recycling zugeführt. Der Rest landet in Österreich immer noch in der falschen Tonne oder gar in der Natur.“

Sammlung von Wertstoffen wird vergoldet
Um rund um den Welt-Recycling-Tag am 18. März noch mehr Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, ergänzen RecycleMich und Coca-Cola die wöchentlichen und monatlichen Gewinnspielpreise um eine ganz besondere tägliche Verlosung: Ab 18. bis inkl. 27. März 2024 wird täglich einer von zehn Wiener Philharmonikern (1/25 Unze) ausgespielt. „Innovationen wie 100% recyceltes PET sind am Ende des Tages nur möglich, wenn unsere Konsument:innen daran mitarbeiten. Durch die richtige Sammlung von Wertstoffen. Diese wichtige Rolle im Recyclingkreislauf wollen wir zusätzlich belohnen“, betont Mark Joainig den Stellenwert von Konsument:innen innerhalb der Kreislaufwirtschaft.

Neue Funktionen für noch höhere Recyclingquoten
Pünktlich zum dreijährigen Geburtstag punktet die RecycleMich-App auch selbst und zwar mit neuen Funktionen. „Unsere neueste App-Version ist noch benutzerfreundlicher und gibt klare Anweisungen und Tipps zur Mülltrennung direkt vor Ort“, erklärt Ines Kilnhofer. Mit nur einem Scan erkennt die App den Standort der User:innen und zeigt, in welche Tonne die Verpackung gehört und wie sie zuvor richtig getrennt werden kann. Außerdem ermöglicht die neue App-Version den Nutzer:innen noch mehr Verpackungen richtig zu recyceln und sich damit die Chance auf attraktive Preise zu sichern.

„Die App erkennt nun über 30.000 Verpackungen, die in die Gelbe Tonne bzw. den Gelben Sack gehören. Hierbei bietet ein weiteres, neues Feature die Möglichkeit noch nicht integrierte Verpackungen aktiv einzumelden. Nach Überprüfung werden diese anschließend in die Datenbank eingespielt und bringen zukünftig ebenfalls Punkte für alle RecycleMich-Gewinnspiele“, verdeutlicht Ines Kilnhofer. Am Home-Screen der App finden Interessierte außerdem hilfreiche Tipps und Fakten rund um das Recycling von Wertstoffen und den Umweltschutz.


Über die RecycleMich-Initiative
Die RecycleMich-Initiative wurde von der Reclay Group gemeinsam mit Coca-Cola und weiteren führenden Getränkehersteller:innen ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist, das Bewusstsein fürs korrekte Recycling in der Bevölkerung zu stärken und dadurch die getrennte Sammlung und die Materialkreisläufe von Verpackungen zu optimieren. Die Digitalisierung nimmt hierbei eine führende Rolle ein – sei es als innovative App für Konsument:innen oder bei der Serialisierung der Verpackungen.

Mehr unter www.recyclemich.at

 

Für weitere Informationen zu dieser Presseaussendung kontaktieren Sie bitte:

Katrin Wala
Coca-Cola HBC Austria GmbH
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien
Tel: +43 (0) 664 96 26 822
E-Mail: [email protected]; [email protected]

Nicole Vacha
RecycleMich
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 664 88261061
E-Mail: [email protected]

Julia Fassl
Vier Hoch Vier
Tel: +43 (0) 1 504 16 14 0
E-Mail: [email protected]

 

Die Unternehmen
Über Coca-Cola HBC Österreich:
Coca-Cola HBC Österreich versorgt flächendeckend den gesamten österreichischen Markt mit Produkten aus dem Hause Coca-Cola. Das Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeitende in Österreich – im hochmodernen Produktions- und Logistikzentrum bzw. regionalen Verkaufszentren und Auslieferungslagern. Als einer der führenden österreichischen Getränkepartner bietet Coca-Cola HBC Österreich ein innovatives, auf die Bedürfnisse der Konsument:innen abgestimmtes Produktsortiment an – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Neben den bekannten Marken Coca-Cola, Fanta und Sprite zählen unter anderem auch das österreichische Mineralwasser Römerquelle, FUZETEA, Cappy, Kinley, das Sportgetränk Powerade und der Energy Drink Monster zum breiten Produktportfolio. Coca-Cola HBC Österreich ist zudem exklusiver Vertriebspartner von Costa Coffee, Caffè Vergnano für die Gastronomie, sowie der internationalen Premium Spiritousenmarken Nemiroff, Glendalough, Lucano, The Famous Grouse, Tonka Gin, Padre Azul, Ron Barceló und Xiaman Mezcal.

Der Großteil der für den österreichischen Markt bestimmten Getränke aus dem Hause Coca-Cola HBC wird im burgenländischen Edelstal abgefüllt und von dort aus distribuiert. Rund 60.000 Kund:innen aus Lebensmittelhandel und Gastronomie versorgen Konsument:innen in ganz Österreich mit Getränken aus dem Hause Coca-Cola. 5.000 Kaltgetränkeautomaten sorgen dafür, dass die Getränke stets auf Armeslänge und gekühlt zur Erfrischung verfügbar sind.

Coca-Cola ist seit 1929 ein wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Verantwortungsvolles Handeln innerhalb des lokalen Umfelds sowie der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sind fest in der Unternehmensstrategie verankert. Die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele fokussieren neben den Bereichen Wasser, Energie und Mitarbeitende auf die globale Vision „World Without Waste“ – eine Welt ohne Abfall. Im Rahmen dieser Strategie fördert Coca-Cola innovative Verpackungslösungen wie die Anhebung des rPET-Anteils über das gesamte Portfolio hinweg, sowie starke Partnerschaften zur Erhöhung der Sammelquoten.

Coca-Cola HBC Österreich ist ein Tochterunternehmen der Coca-Cola HBC Gruppe, einem wachstumsorientierten Verbrauchsgüter- und strategischen Abfüllpartner der The Coca-Cola Company mit einem Verkaufsvolumen von 2,7 Milliarden unit cases. Gemeinsam mit unseren Kund:innen versorgen wir gruppenweit mehr als 715 Millionen Konsument:innen in 29 Ländern auf 3 Kontinenten mit einem vielfältigen Portfolio.Das Unternehmen notiert an der Börse in London mit Zweitlistung in Athen. Coca-Cola HBC ist im Dow Jones Sustainability Index und im FTSE4Good Index gelistet.

Über Coca-Cola Österreich:
Coca-Cola ist in Österreich bereits seit 1929 wertvoller Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Gemeinsam mit unserem Abfüllpartner Coca-Cola HBC Österreich beschäftigt das Coca-Cola System in Österreich knapp 1.000 Mitarbeitende. Die lokale Produktion, unser Beitrag zur österreichischen Wertschöpfungskette und unsere langjährigen Kunden- und Konsumentenbeziehungen basieren auf verantwortungs- und vertrauensvollem Handeln innerhalb des Coca-Cola Systems. Zusammen verfolgen wir lokal die konsequente Umsetzung der ehrgeizigen internationalen Nachhaltigkeitsziele, die über die EU-Vorgaben hinausgehen: Eine Welt ohne Abfall. Wir fördern innovative Verpackungslösungen wie Verpackungen aus 100% recyceltem PET und ein Sammelsystem, das uns unserem Ziel, der 100% Sammelquote, näher bringt. Mit Initiativen wie dem Get active Social Business Award – Österreichs größten Social Business Start Up Fund - und dem Coca-Cola Inclusion Run zugunsten Special Olympics wollen wir Signale zur Stärkung und Zusammenhalt (Miteinand!) in der Gesellschaft setzen.