Logistics Excellence – darunter kann sich zunächst kaum jemand etwas vorstellen, wenn ich erwähne, in welcher Abteilung ich tätig bin. Tatsächlich gibt es bei uns nicht das, was man einen „typischen Arbeitstag“ nennen würde.

Logistics Excellence ist vielmehr sehr stark in unterschiedliche Projekte involviert, bei denen mehrere Abteilungen Hand in Hand arbeiten.

Ob in Zusammenarbeit mit dem Warehouse, der Distribution oder Cold Drink Operations (CDO): Logistics Excellence liefert zum einen strategisches Know-how, um Projekte planen und umsetzen zu können. Wir durchleuchten aber auch kontinuierlich den laufenden Betrieb, um feststellen zu können, wo Optimierungspotenzial besteht.

Die Bandbreite der Projekte und das dynamische Umfeld, in dem wir agieren, machen unsere Tätigkeiten im Bereich Logistics Excellence unglaublich spannend. Albert Raditsch, Logistics Excellence Specialist

Coca‑Cola HBC Österreich fand ich – sowohl als Marke als auch als Arbeitgeber – immer schon unglaublich spannend. Der Einstieg ins Unternehmen ist mir damals über eine projektbezogene Tätigkeit für unser Produktions- und Logistikzentrum in Edelstal gelungen. Nach Abschluss des Projektes, bei dem ich sehr schnell Verantwortung und damit auch Teilprojekte übernehmen konnte, bin ich als fixes Teammitglied zu Coca‑Cola HBC Österreich gestoßen.

Was für den Job auf jeden Fall wichtig ist? Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Abteilungen ist Teamspirit das Um und Auf. Der Abwechslungsreichtum der Aufgabengebiete, gepaart mit dem Marktumfeld, in dem wir uns bewegen, verlangen außerdem eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich ständig weiterzuentwickeln.

Hier findest du weitere spannende Erfolgsgeschichten

Bewirb dich jetzt

Du möchtest Erfolge erzielen, bist bereit, zu lernen und hast eine Gewinner-Mentalität? Dann werde Teil unseres Teams.

Jetzt bewerben