Datenschutzerklärung und Hinweise zum Einsatz von Cookies

Einführung

Die Website www.coca-colahellenic.at wird von der Coca‑Cola HBC Austria GmbH („CCHBCA“), Clemens-Holzmeister-Straße 6, 1100 Wien, einem Mitglied der Coca‑Cola HBC Unternehmensgruppe betrieben. CCHBCA ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung.

CCHBCA verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Besucher von www.coca-colahellenic.at und alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen zu verstehen, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen.

Diese Datenschutzerklärung behandelt folgende Themengebiete:

  1. Was sind personenbezogene Daten
  2. Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben und Verwendung der erhobenen Daten
  3. Cookies-Hinweis
  4. Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?
  5. Werden Ihre personenbezogenen Daten in das EU-Ausland übermittelt?
  6. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen
  7. Kontaktaufnahme mit uns und Ihr Recht auf Zugang und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten
  8. Wie werden Änderungen an dieser Datenschutzerklärung und an den Cookies-Hinweisen vorgenommen?

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierbare natürliche Person wie sie nach geltendem Recht definiert sind, beispielsweis Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

2. Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben und Verarbeitung der erhobenen Daten

Generell können Sie diese Website besuchen, ohne uns aktiv mitzuteilen, wer Sie sind oder personenbezogene Informationen über sich preiszugeben. Unsere Webserver sammeln aus IT-Gründen die Quell-IP-Adressen, so dass Sie sich mit unserer Plattform verbinden können, um unsere Dienste zu nutzen. Darüber hinaus gibt es Teile dieser Website, in denen wir personenbezogene Daten von Ihnen für einen bestimmten Zweck sammeln müssen (z.B. um Ihnen bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie angefordert haben) und wo erforderlich, um Sie auf unserer Website zu registrieren.

Diese Datenschutzerklärung dient weiters dazu, unsere Geschäftspartner über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu informieren.

Im Folgenden finden Sie nach Personengruppen unterteilt unsere verschiedenen Datenverarbeitungen, die Verarbeitungszwecke und die jeweiligen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

 

betroffene Person personenbezogene Daten Zweck Rechtsgrundlage
Besucher unserer Website 

IP Adresse

Domain Name

Browserversion

Betriebssystem

Verkehrsdaten

Standortdaten

Weblogs

zur Messung der Anzahl der Besuche,

der durch-schnittlichen Verweildauer

und der Seiten, die besucht wurden

berechtigtes Interesse am optimalen Betrieb

und der kontinuierlichen Verbesserung der Website

Name,

Adresse,

Telefonnummer,

Faxnummer,

E-Mail-Adresse

Beantwortung von Anfragen,

Kontaktaufnahme

Vorvertragliche Verpflichtung/Vertragserfüllung

berechtigtes Interesse an der Abwicklung von Anfragen
Kunden

Firmenname

Kundenidentifikationsnummer

Geschäftsadresse

Anschrift

Telefon- und E-Mail-Adresse und andere zur Adressierung erforderliche Informationen

Firmenbuchdaten

Kontaktperson

Verkaufsdaten (Produkte und Mengen, Preise, Standort, Datum)

bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte einschließlich Angaben über die Art der Mitwirkung

Liefer- und Leistungsbedingungen

Zahlungsbedingungen inkl. Kreditlimit

Bankverbindung

Steuernummer

Vertragsdaten, Vertragsgegenstand, Vertragsunterschrift,

Ausweiskopie

Rechnungsdaten

Daten zu Produkten und Kühlern sowie deren Aktivierung

a.) Abwicklung von Kundenaufträgen (Auftragserstellung / Disposition / Auslieferung / Abrechnung / Rechnungslegung)

b.) Platzierung sowie Sanitation und technische Wartung von Kühlern und Getränkeautomaten

c.) Kundenorientiertes Marketing sowie Produktinformationen (Newsletter, Produktlogodatenbank); Direktwerbung

d.) Verfügbarkeit unserer Produkte sowie optimierte Produkt- und Kühlerumsetzungen

e.) Kundensegmentierung und Analysen; Marktentwicklung

f.) Durchführung von Kundenzufriedenheitsumfragen (Customer Survey)

g.) Überprüfung der Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen (Pay for performance)
Budgetierung samt Controlling des Business Plans

h.) Sicherstellung eines internen Kontrollsystems, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen den Verhaltenskodex oder die Anti-Bestechungs-Richtlinie.

Vertragserfüllung (a, b, d, g)

berechtigte Interessen (c, d, e, f, h):

c.,d.) Steigerung der Kundenzufriedenheit  und -beziehung sowie des Umsatzes;

e.,f.) effiziente Kundenbetreuung, Marktanalyse, Qualitätskontrolle und unternehmerischen Weiterentwicklung

h.) Sicherung und Verbesserung der Effizienz betrieblicher Abläufe

i.) Einhaltung der konzerninternen Compliance-Vorgaben, Korruptions-/Betrugsbekämpfung

rechtliche Verpflichtung (i)

Einwilligung (c bzw. falls erforderlich))

Lieferanten

Firmenname,

Lieferanten – Identifikationsnummer,

Geschäftsadresse,

Anschrift, Telefon- und E-Mail-Adresse und andere zur Adressierung erforderliche Informationen,

Firmenbuchdaten,

Vertragsdaten,

Daten zur Bonität,

Gegenstand der Lieferung oder Leistung,

Kontaktperson,

Ausweiskopie,

bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte einschließlich Angaben über die Art der Mitwirkung,

Liefer- und Leistungsbedingungen,

Daten zur Verzollung bzw Versicherung,

Rechnungsdaten,

Zahlungsbedingungen und Bankverbindung,

Kreditwürdigkeit,

kriminelle/betrügerische Aktivitäten

Liste politisch exponierter Personen und Sanktionslisten

Hintergrund-informationen zur Integrität und zum wirtschaftlichen Eigentümer

a.) Due Diligence (Know Your Customer), insbesondere im Hinblick auf Betrug, Korruption, Geldwäsche, Sanktionen, Kreditwürdigkeit und Arbeitsrecht (Ausländerbeschäftigung sowie Lohn- und Sozial-Dumping) und Anlage des Lieferanten.

b.) Durchführung des Beschaffungsprozesses, einschließlich Ausschreibungen.

c.) Bestell- und Zahlungsabwicklung.

d.) Budgetierung samt Überwachung des Business Plans. Rechnungswesen.

e.) Sicherstellung eines internen Kontrollsystems, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen den Verhaltenskodex oder die Anti-Bestechungs-Richtlinie.

f.) Genehmigung bei Vertretung vor Amtsträgern (3rd Party Due Diligence).

g.) Anlage des Kunden bzw Lieferanten.

Vorvertragliche Verpflichtung

Vertragserfüllung (c,b)

berechtigte Interessen (a, b, d, e, f, g, h, i)

rechtliche Verpflichtung (f)
Potenzielle Geschäftspartner

Name,

Anschrift,

Telefon- und E-Mail-Adresse,

Firmenbuchdaten,

Kontaktperson,

Ausweiskopie,

Art der potentiellen Leistungserbringung,

bei der Leistungserbringung mitwirkende Dritte einschließlich Angaben über die Art der Mitwirkung,

Daten zur Bonität,

Daten zur Versicherung,

Hintergrund-informationen zur Integrität und zum wirtschaftlichen Eigentümer,

Kreditwürdigkeit,

kriminelle/betrügerische Aktivitäten,

Bonitätsbewertungen,

Liste politisch exponierter Personen und Sanktionslisten

a.) Due Diligence (Know Your Customer), insbesondere im Hinblick auf Betrug, Korruption, Geldwäsche, Sanktionen, Kreditwürdigkeit und Arbeitsrecht (Ausländerbeschäftigung sowie Lohn- und Sozial-Dumping).

b.) Genehmigung bei Vertretung vor Amtsträgern (3rd Party Due Diligence).

c.) Anlage des Kunden bzw Lieferanten.

Vorvertragliche Verpflichtung

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (a)

berechtigtes Interesse (a, b, c)
Konsumenten

Name, Telefonnummer, Adresse und E-Mail-Adresse

alle Daten im Zusammenhang mit einer Anfrage bzw. Beschwerde einschließlich Informationen über Personenschäden (Reklamationsmanagement)

a.) Abwicklung von Gewinnspielen

b.) Abwicklung von Beschwerden bezüglich Produktqualität und -sicherheit inkl. Dokumentation von Sach- und Personenschäden

Einwilligung (a)

berechtigtes Interesse (b)

rechtliche Verpflichtung (Produkthaftungsgesetz) (b)
Bewerber

Foto,

Vor- und Nachname,

Kontaktdaten (Postanschrift, Telefonnummer, Privatadresse),

Nationalität (Arbeitserlaubnis),

Berufsausbildung,

Berufserfahrung,

Spezialkenntnisse,

Zusatzqualifikationen,

Sprachkenntnisse,

Engagement außerhalb des Arbeitsplatzes,

ggf. zusätzliche Angaben im Lebenslauf (z.B. Geburtsdatum),

Motivationsschreiben, Bescheinigungen

Abwicklung des Bewerbungsprozesses

Einwilligung

Vorvertragliche Verpflichtung

In Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen / Ihrem Unternehmen erforderlich sind, können wir, wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, den gewünschten Service nicht wie oben beschrieben erbringen. Sie können für alle Datenverarbeitungen, bei denen Sie Ihre Einwilligung geben, diese jederzeit widerrufen, ohne dass sich dies nachteilig auf Ihren Kontakt mit uns auswirkt.

Wenn personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, mit Ihrer Einwilligung erhoben werden (z.B. durch die Verwendung von Online-Formularen oder per E-Mail), teilen wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung mit, wie wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten.

3. Cookies Hinweise

Diese Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine bessere Nutzung der Website zu ermöglichen, sowie um diese fortlaufend zu verbessern.

Ein Cookie ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die wir auf Ihrem Browser oder der Festplatte Ihres Computers speichern. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen, um die Website zu verbessern.

ageVerified

Verfolgt, ob ein Benutzer sein Alter verifiziert hat (für bestimmte Webbereiche mit Alterseinschränkung)

cookieBannerSeen

Verfolgt, ob ein User den Cookies Banner mit “ok” bestätigt hat. Dieser wird dann nicht mehr angezeigt

_ga, _gid

Diese eindeutige ID-Nummer wird jedem Besucher zugewiesen.

_gat_UA-9236928-1

Dies ist ein Cookie von Google Analytics. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass Ihr Computer/Gerät nicht zu viele Anfragen an die Google Analytics-Server sendet, während Sie die CCHBC-Webseite besuchen.

JSESSIONID

Dies ist ein Cookie unserer Server-Überwachungssoftware. Es wird nicht zum Verfolgen von Benutzerverhalten verwendet, sondern lediglich, um aktive Benutzeranfragen zur Website anzuzeigen

Wie kann ich Cookies deaktivieren/aktivieren?

Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Es kann jedoch sein, dass Sie nicht alle interaktiven Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Cookies deaktiviert sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Anleitung Ihres Browsers oder in der Hilfe. Beispielsweise können Sie im Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen/Sicherheit und Datenschutz den Browser an Ihre Erwartungen anpassen. Wenn Sie verschiedene Computer an verschiedenen Orten verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass jeder Browser an Ihre Cookie-Einstellungen angepasst ist.

Einige moderne Browser verfügen über eine Funktion, die die Datenschutzrichtlinien der Website analysiert und es dem Benutzer ermöglicht, seine Datenschutzbedürfnisse zu kontrollieren. Diese werden als P3P-Funktionen (Privacy Preferences Platform) bezeichnet.

 

Sie können alle Cookies, die im Cookie-Ordner Ihres Browsers installiert sind, problemlos löschen. Wenn Sie den Microsoft Windows Explorer verwenden, beispielsweise so:

Wenn Sie nicht den Microsoft Windows Explorer verwenden, können Sie in der Funktion "Hilfe" die Option "Cookies" auswählen, um Informationen darüber zu erhalten, wo sich Ihr Cookie-Ordner befindet.

4. Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?

Kategorien von Empfängern Zweck Rechtsgrundlagen

Verantwortlicher:

   

Unternehmen der Coca‑Cola HBC-Gruppe (ersichtlich unter coca-colahellenic.com) - insbesondere Coca‑Cola Hellenic Business Services Organization EOOD, Sofia, Bulgarien (BSO).

Mit BSO hat die CCHBC-Gruppe ein Shared Service Center eingerichtet, wobei bestimmte administrative Aufgaben und Prozesse, die in allen Ländern anfallen, gebündelt und zentral über BSO abgewickelt werden.

Intra-Group Data Transfer Agreement

Vertragserfüllung

rechtliche Verpflichtung

berechtigtes Interesse

Auftragsverarbeiter bzw. weitere Datenempfänger:

   

a.) Merchandising Dienstleister

b.) Logistik & Copacking Dienstleister, Druck- und Rechnungsversanddienstleister, Refurbishment Dienstleister

c.) Scandienstleister

d.) Marktforschungsinstitut

e.) PR-Agenturen, Website Wartung Dienstleister, Call Center

f.) IT-Dienstleister und IT-Support, Rechenzentrum, IT-Betrieb,  Software und Service-Provider Lizenzgeber

Abwicklung von Kundenbesuchen einschließlich Merchandisingaktivitäten (a)

Abwicklung von Kundenaufträgen hinsichtlich Produkten und Kühlgeräten (b)

Scanning und Archivierung von Dokumenten (c)

Kundenzufriedenheitsumfrage (d)

Externe Kommunikation (Organisation von Events, Wartung der CCH Website, Beantwortung von Anfragen und Beschwerden) (e)

Einführung und Entwicklung von Software, Betreuung und Wartung von IT-Systemen, Durchführung von laufenden IT-Tätigkeiten, Bereitstellung von IT-Applikationen (f)

Auftragsverarbeiter-vertrag (AAV)

Vertragserfüllung

rechtliche Verpflichtung

berechtigtes Interesse

a.) Behörden

b.) Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

c.) Banken

d.) Versicherungen und -makler

e.) Agenturen für Kreditauskünfte

zur Erfüllung rechtlicher/gesetzlicher Verpflichtungen (a)

Rechts- und Steuerberatung, Prüfung Rechnungswesen (b)

Durchführung Zahlungsverkehr (c)

Abwicklung von Versicherungsfällen (d)

Bonitätsprüfung/Risikobewertung (d, e)

Auftragsverarbeiter-vertrag (AAV)

Vertragserfüllung

rechtliche Verpflichtung

berechtigtes Interesse

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, werden in einem Rechenzentrum in Crawley, Großbritannien, von einem Unternehmen namens Rackspace, dessen Zweitstandort sich in Irland befindet, gespeichert und können von unseren Mitarbeitern, die außerhalb Großbritanniens arbeiten, und von Dritten, Geschäftspartnern, Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, Rechtsnachfolgern unseres Unternehmens sowie Lieferanten, die wir zur Verarbeitung von Daten in unserem Namen beauftragen (welche sich teilweise außerhalb des EU-Wirtschaftsraums befinden und für uns zu den in dieser Richtlinie festgelegten Zwecken handeln) eingesehen oder an diese weitergegeben werden.

Sollte Ihre Einwilligung für die Weitergabe von Daten an Dritte erforderlich sein, werden wir diese von Ihnen natürlich vorab einholen.

5. Werden Ihre personenbezogenen Daten in das EU-Ausland übermittelt?

Da Coca‑Cola HBC in vielen Ländern tätig ist, können Ihre personenbezogenen Daten, in einem Land außerhalb der EU, in welchem die Datenschutzbestimmungen möglicherweise niedriger sind als in der EU, von Mitarbeitern oder Lieferanten abgerufen, in ein solches übertragen und/oder in diesem gespeichert werden. Dies gilt insbesondere für Daten, die Sie über den Karrierebereich der Website hochladen. Weitere Information hierzu können Sie unserer Recruitment Application Form entnehmen.

Einige Länder außerhalb der EU wurden von der Europäischen Kommission in Form von Angemessenheitsbeschlüssen als im Wesentlichen gleichwertig mit dem EU Datenschutzregime anerkannt, so dass keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich sind, um personenbezogene Daten in diese Länder zu exportieren (siehe die vollständige Liste hier http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm). In Ländern, für welche diese Genehmigung nicht vorliegt (z.B. Russland), werden wir Sie entweder um Ihre Einwilligung zur Übertragung bitten oder die Daten vorbehaltlich der von der Europäischen Kommission genehmigten Vertragsbedingungen, die dem Empfänger gleichwertige Datenschutzverpflichtungen auferlegen, übermitteln, es sei denn, wir sind nach geltendem Datenschutzrecht berechtigt, solche Übertragungen ohne solche Formalitäten vorzunehmen.

Bitte kontaktieren Sie uns wie im Abschnitt Kontaktaufnahme unten beschrieben, wenn Sie eine Kopie der spezifischen Sicherheitsvorkehrungen für den Export Ihrer personenbezogenen Daten sehen möchten.

Empfänger in Drittländern (außerhalb der EU), an die personenbezogene Daten übermittelt werden

Empfänger in Drittländern mit angemessenem Datenschutzniveau auf Basis eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission:

Empfänger Land

Coca‑Cola HBC AG

Coca‑Cola HBC Schweiz AG

Schweiz


Empfänger in Drittländern außerhalb der EU:

Empfänger Land

Konzerngesellschaften

ersichtlich unter coca-colahellenic.com

IT-Application Provider

USA

Wir können auch aggregierte Informationen über die Nutzung unserer Website an Dritte weitergeben, dies schließt jedoch keine Informationen ein, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen und/oder einem Gerichtsverfahren, einer gerichtlichen Anordnung, einem Antrag einer Aufsichtsbehörde oder einem anderen uns zugestellten Rechtsverfahren nachzukommen.

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht anderweitig weitergeben, verkaufen oder verteilen.

Wenn unser Unternehmen ein Joint Venture mit einem anderen Unternehmen eingeht oder an dieses verkauft oder mit diesem fusioniert, werden Ihre Daten an unsere neuen Geschäftspartner oder Eigentümer weitergegeben.

6. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Benutzer im Alter von 14 Jahren oder jünger

Wenn Sie 14 Jahre oder jünger sind, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Nutzer ohne diese Einwilligung sind nicht berechtigt, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.

Andere Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, die sich unserer Kontrolle entziehen und nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen. Wenn Sie über die angegebenen Links auf andere Websites zugreifen, können die Betreiber dieser Websites Informationen von Ihnen erfassen, die von ihnen in Übereinstimmung mit ihren Datenschutzrichtlinien verwendet werden und von unseren abweichen können. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien aller verlinkten, referenzierten oder verknüpften Websites zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten an solche Websites Dritter übermitteln.

Sicherheit der gesammelten Daten und Datenspeicherung

Wir setzen strenge physische, elektronische und administrative Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor dem Zugriff unberechtigter Personen und vor unrechtmäßiger Verarbeitung, versehentlichem Verlust, Zerstörung und Beschädigung sowohl online als auch offline zu schützen. Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, und danach so lange, wie es das Gesetz verlangt. Weitere Informationen zur Datenspeicherung finden Sie unter country retention policy.

Internetbasierte Übertragungen und Haftungsausschluss

Die Coca‑Cola HBC Austria GmbH ergreift angemessene Maßnahmen zum Schutz vor Viren und anderen schädlichen Inhalten. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets ist es jedoch unmöglich sicherzustellen, dass ein ununterbrochener oder fehlerfreier Zugriff auf unsere Website jederzeit gegeben ist. Des Weiteren können wir nicht ausschließen, dass diese Website, sein Server oder Emails, welche von uns versendet werden, frei von Viren oder sonstigen schädlichen Inhalten sind.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine, wie immer geartete, Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

7. Kontaktaufnahme mit uns und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung von Daten sowie auf Datenübertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen; Sie können uns auch auffordern, alle notwendigen Änderungen vorzunehmen, um deren Richtigkeit und Aktualität zu gewährleisten oder die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen. Sie können uns auch mitteilen, wenn Sie die Datenverarbeitung einschränken oder der Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben, widersprechen möchten. Wenn Sie dies wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter Kontakt. Sie sind auch berechtigt uns aufzufordern, die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten an einen anderen Dienstleister Ihrer Wahl weiterzugeben.

Widerruf der Einwilligung

Falls wir Sie um Ihre Einwilligung zu einer bestimmten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben und diese Verarbeitung nicht auf eine andere Rechtsgrundlage stützen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne die Angabe von Gründen widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf zu beeinträchtigen. Wenn Sie dies wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter Kontakt.

Beschwerde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Datenschutzbehörde einzureichen, indem Sie Ihre Beschwerde an folgende Adresse senden:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42, 1030 Wien
e-mail: dsb@dsb.gv.at, Website: http://www.dsb.gv.at

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie Anmerkungen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte über folgende E-Mail-Adresse: DataProtectionOffice@cchellenic.com.

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen zu unserer Datenschutzerklärung.

Um Ihre Rechte im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten formell auszuüben, senden Sie uns bitte eine Anfrage über folgenden Link.

8. Wie Änderungen an dieser Datenschutzerklärung und den Cookie-Hinweisen vorgenommen werden

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern oder zu ergänzen. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um über Änderungen informiert zu sein.